Warning: Creating default object from empty value in /homepages/10/d69079811/htdocs/cubacar/neu/wp-content/themes/enfold/config-templatebuilder/avia-shortcodes/slideshow_layerslider/slideshow_layerslider.php on line 28
Mietwagen Kuba Bedingungen und wichtige Hinweise

Mietbedingungen
& Hinweise

Vorausbuchungsfrist

Eine Buchung kann maximal bis 3 Tage vor gewünschter Anmietung gemacht werden.

Unverbindliche Reservierungen

Unverbindliche Reservierungen sind nicht möglich.

Berechnung der Mietdauer

Die Mietdauer (24 Std = 1 Miet-Tag) beginnt ab der Anmiet-Uhrzeit lt. Mietvertrag und endet entsprechend der Anzahl der Miet-Tage um die gleiche Zeit.

Kategorien

Es werden nur Kategorien und keine bestimmten Wagentypen bestätigt. Dieselfahrzeuge oder 4-Türer (Sedan) können nicht reserviert werden. Die Fahrzeuge entsprechen nicht europäischem Standard, da die Sicherheitsbestimmungen auf Cuba auch nicht europäischen Regeln entsprechen.

Öffnungszeiten der Mietstationen

Die Öffnungszeiten der Büros sind täglich von 09h bis 18h. Die Büros am Flughafen Havanna und Varadero haben 24 Std. täglich geöffnet. Es gibt vereinzelt Büros an kleinen Orten, die früher schließen. In Havanna Stadt gibt es in Miramar ein 24 Std. Büro. An den Stationen wird Spanisch, etwas Englisch und vereinzelt etwas Deutsch gesprochen.

Fahrerlaubnis

Um auf Cuba einen Mietwagen fahren zu dürfen genügt der eigene nationale Führerschein des Fahrers (z.B. Deutscher – auch Ostdeutscher – oder Österreichischer, Schweizer etc. Führerschein).

Kindersitze

Kindersitze, die auf Cuba nicht Pflicht sind, können als Wunsch bei Buchung mit angegeben werden. Eine Zusage erfolgt nicht. Kindersitze sind auch nicht Bestandteil einer Buchung. Sofern ein Kindersitz vorhanden ist, kostet die Miete vor Ort hierfür ca.5 CUC pro Tag. Falls Sie auf Nummer sicher gehen wollen, bringen Sie den Kindersitz (z.B. Maxicosy) bitte mit.

Umbuchung & Stornierung

Eine Umbuchung ist eine Stornierung und eine Neubuchung. Namensänderungen können nicht gemacht werden.
Änderungen/Stornierungen müssen immer schriftlich (Fax, E-Mail, Post) an uns durchgegeben werden – es zählt der Eingang während unserer Geschäftszeiten.
Wird der Mietwagen nicht rechtzeitig vor der geplanten Annahme storniert, entfällt der Anspruch auf Erstattung.

Umbuchungs-/Stornobedingungen:
Änderung Anmiet-/Abgabezeit (ohne die Gesamtmietdauer oder die Station zu ändern): EUR 30
Storno/Umbuchung bis 28 Tage vor Anmietung: 20% des Mietpreises
Storno/Umbuchung bis 15 Tage vor Anmietung: 40% des Mietpreises
Storno/Umbuchung bis 3 Tage vor Anmietung: 50% des Mietpreises
Ab 2 Tage vor Anmietung 100% – Teilerstattungen sind nicht möglich

Voucher

Die Anmietung kann ausschließlich unter Vorlage eines ausgedruckten Vouchers in Papierform, wie auch eines gültigen nationalen Führerscheins erfolgen. Es reicht nicht aus, einen digitalen Voucher auf einem Tablet oder Handy vorzuzeigen. Bitte achten Sie darauf beides auf Ihre Reise mitzunehmen!

Voucher werden meist mit der maximalen Mietzeit ausgestellt, auch wenn eine frühere Abgabe vereinbart/gebucht wurde

Änderungen seitens des Vermieters

Der Vermieter behält sich das Recht vor, abweichend zur gewünschten Anmiet-/Abgabestation je nach Verfügbarkeiten diese innerhalb desselben Ortes/Stadt zu ändern. Sie werden rechtzeitig darüber informiert. Bitte überprüfen Sie deswegen auch kurz vor Abreise nochmals Ihren E-Mails, ob Ihnen nicht eine kurzfristige Änderung mitgeteilt wurde. Ansprüche auf Erstattung von Beförderung oder zusätzlich anfallende Gebühren leiten sich daraus nicht ab.

Hinweise zur Anmietung / Abgabe

Bitte achten Sie beim Vertragsabschluss vor Ort auf das „Kleingedruckte“ wie ggf. Wartung bei festgesetzter Kilometerleistung oder auch Handhabung der ersten Tankfüllung. Zusammen mit den Reiseunterlagen erhalten Sie von als Serviceleistung die übersetzte Rückseite eines Mietvertrages, damit Sie sich schon vorab noch mit den genauen Details des Mietvertrages vertraut machen können.

Können Sie den Wagen nicht zur gebuchten Zeit in Empfang nehmen, so ist es unbedingt notwendig, dass Sie es mit uns (während unserer Öffnungszeiten), mit dem Vermieter oder der unabhängigen Incoming-Agentur vor Ort rechtzeitig abklären.

Wird der Wagen nicht fristgerecht abgeholt, so entfällt der Anspruch auf Leistung oder Erstattung (100% Storno). Dies bezieht sich nicht auf die Anmietung an einem Flughafen im Anschluss an Ihren Flug. Dem Vermieter werden bei Buchung Ihre Flugdetails bekannt gegeben, sofern Sie uns diese korrekt oder überhaupt mitgeteilt haben. Bei Flugverspätungen wissen die Mitarbeiter des Vermieters dann automatisch, dass Sie entsprechend dann erst später anmieten können.

Bei Anmietung, vor allem aber auch bei Abgabe des Mietwagens sollten Sie bitte genügend Zeit einkalkulieren. Bei der gebuchten/bestätigten Anmietzeit handelt es sich um eine voraussichtliche Anmietzeit, bei der der Vermieter je nach Aufkommen auch nach hinten abweichen kann. Ein Anspruch auf Erstattung, weil die Anmietung nicht pünktlich innerhalb eines zumutbaren Rahmens erfolgt, kann daraus nicht abgeleitet werden. Sollte eine zumutbare Wartezeit überschritten werden, können Sie eine Kopie des Mietvertrages umgehend nach Rückkunft bei uns einreichen. Wir versuchen dann eine Teilerstattung für die Wartezeit zu Erwirken.

Reklamationen

Islands and More ist Vermittler und nicht verantwortlich für die ordnungsgemäße Erbringung der Leistung vor Ort. Reklamationen und Forderungen sind direkt vor Ort an den verantwortlichen Vermieter zu stellen. Reisemängel bitte unverzüglich anzeigen, da Sie sonst ggf. den Anspruch auf Minderung oder Schadenersatz verlieren (§651 o BGB). Wir sind Ihnen natürlich dabei gerne behilflich Sie dabei schnell und unproblematisch zu unterstützen. Wir benötigen hierzu immer (!) die Kopie des Mietvertrages, alle notwendigen Belege, sowie eine kurze und stichpunktartige Schilderung des Vorgangs. Sollte ein Wagen ausnahmsweise trotz Bestätigung nicht zur Verfügung stehen, brauchen wir auch unbedingt eine formlose Bestätigung des Vermieters, dass dem so war, um die schnelle Erstattung für Sie zu bekommen. Mit den Reiseunterlagen bekommen Sie von uns als kostenfreien Service die Kontaktdaten von einer unabhängigen Incoming-Agentur vor Ort mit deutsch- und englischsprechenden Mitarbeitern, die Ihnen bei Unregelmäßigkeiten oder Problemen gerne behilflich sind. Auch wenn Sie die Landessprache gut sprechen ist es ratsam sich sofort an diese Agentur zu wenden. Das erleichtert und verkürzt auch ggf. die Bearbeitungsdauer bei Regressansprüchen.